Adobe photoshop Muster einfügen

Als Nächstes werden wir unser benutzerdefiniertes diagonales Linienmuster mit dem Musterstempel-Tool (S) anwenden. Es gibt andere Malwerkzeuge, mit denen Sie Muster verwenden können, aber dieses spezielle Werkzeug ist speziell für die Anwendung von Mustern. Stellen Sie sich dieses Malwerkzeug vor, als wäre es das Pinselwerkzeug (B), aber statt Pinsel malen Sie mit Mustern. Inzwischen sollten Sie mit Photoshop-Mustern vertraut sein. Zum Abschluss dieses Handbuchs und um Sie zum Experimentieren und Integrieren von Photoshop-Mustern in Ihre Designprojekte zu inspirieren, finden Sie hier einige Photoshop-Tutorials, die die Verwendung von Photoshop-Mustern beinhalten. Wenn der gesamte 3x3px-Canvas ausgewählt ist, definieren Sie das Muster, indem Sie zu Bearbeiten > Muster definieren gehen. Als nächstes sehen Sie das Dialogfeld Mustername. Nennen Sie einfach Ihr Muster etwas, das Sie sich merken werden; Ich habe mein Muster als 3×3 diagonale Linie benannt. Für Photoshop CS-Versionen finden Sie die Musterbibliotheksvoreinstellungen im Ordnerspeicherort: Adobe Photoshop [Photoshop Version] > Presets > Patterns.

Wählen Sie im Fenster Voreinstellungs-Manager im Dropdown-Menü Voreinstellungstyp Muster aus, um Ihre Photoshop-Voreinstellungen nach Mustern zu filtern. Steuert die Deckkraft des Musters. Senken Sie den Wert, um das Muster halbtransparent zu machen. Ändert den Mischmodus (z. B. Verdunkeln, Multiplizieren, Farbbrennen) des Musters. Das Muster sollte nun überall dort geladen werden, wo Muster anwendbar sind. Um das Muster zu verwenden, wählen Sie es einfach aus dem Paint Bucket Tool (G) aus und klicken Sie auf die Leinwand, um es einfach anzuwenden.

In Photoshop Creative Suite 6 können Sie voreingestellte Muster als Füllungen anwenden. Um eine Ebene oder Auswahl mit einem voreingestellten Muster zu füllen, führen Sie die folgenden Schritte aus: Sie fragen sich vielleicht, wo Sie Photoshop-Musterbibliotheken herunterladen können, um sie zu installieren. Hier sind nur einige empfohlene Orte zum Auschecken. Öffnen Sie das Muster, das Sie in Photoshop hinzufügen möchten, und wechseln Sie zu Auswählen > Alle in der Hauptaufgabenleiste. Mit der neuen Scripted Pattern-Funktion können Sie eine größere Vielfalt an Mustern erstellen. Sie können Ihre Muster verkleinern, skalieren und drehen. Darüber hinaus können Sie Transparenz in Ihr Muster einbeziehen. Adobe bietet einige Musterskript-Presets. Wie Pinsel können Sie auch Ihre eigenen erstellen oder herunterladbare Skripte online finden. Öffnen Sie die Bibliothekspalette in Photoshop, um Ihr Muster anzuzeigen.

Sie sehen vielleicht nicht viele Muster auf den ersten Blick; Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Musterbibliotheken laden, die mit Photoshop ausgeliefert werden. Eine Musterbibliothek ist eine Sammlung von 1 oder mehr Mustern. Es hat die Dateinamenerweiterung von . Pat. Sie können Musterbibliotheken aus Photoshop Exchange, Brusheezy und vielen anderen Orten von Adobe finden. 1. Erstellen Sie eine neue kleine Leinwand. 2. Füllen Sie die Leinwand mit Ihrem gewünschten Kunstwerk.

3. Klicken Sie auf Bearbeiten. 4. Klicken Sie auf Muster definieren. 5. Benennen Sie das Muster und klicken Sie auf OK. Um ein eigenes Muster zu erstellen, öffnen Sie einfach ein Bild in Photoshop, drücken Sie Control-A, um die gesamte Leinwand auszuwählen, und klicken Sie auf Muster definieren > definieren. Sie finden es dann in der Liste der Muster im Dialogfeld Pattern Overlay.