Mustervertrag aho

Und obwohl ich denke, dass all diese Träume immer noch wahr werden können, ist es wirklich schwer zu sehen, dass dies auf der Grundlage der Art und Weise geschieht, wie Geschäfte durchgeführt wurden. Zu Carolinas Gunsten ist, dass Aho ein besonderer Mensch ist, weit über seine Hockey-Fähigkeit hinaus. Wenn jemand das in seinen Rückspiegel stecken kann, dann ist es er. Und sobald das Team die ersten 22 Millionen Dollar von Ahos Vertrag navigiert, sind die letzten drei Jahre geradezu billig, so dass Carolina viel Geld haben wird, um Andrei Svechnikov zu bezahlen. Die Montreal Canadiens kündigte am Montag, dass sie einen Fünf-Jahres-Vertrag an Carolina Hurricanes vorwärts Sebastian Aho, die eine Gehaltsobergrenze Getroffen von 8,45 Millionen US-Dollar pro Saison tragen würde. “Ich weiß, dass mein Sommer einfach besser geworden ist”, reagierte Hurricanes GM Don Waddell, der hinzufügte, dass er überrascht war, dass das Angebot nicht größer war. “Ich werde nicht den ganzen Sommer damit verbringen müssen, einen Vertrag auszuhandeln. Also werden wir eine Entscheidung darüber treffen und weitermachen.” Ich verstehe es, die CBA zu Ihrem Vorteil als Team zu nutzen. Hölle, ich denke, wir alle wünschen uns, dass (ehemaliger GM) Ron Francis das mit Victor Rask getan hätte. Dann wieder sind wir froh, dass er nicht mit Jaccob Slavin, so ist es ein Risiko. Aber wenn Sie so hoch an Aho denken, dass Sie ihm NUR einen 8-Jahres-Vertrag anbieten würden (die Position des Teams), dann ist es ein totaler Widerspruch, ihn dann in Bezug auf das Gehalt zu lowballen. Wenn er nicht gut genug ist, um wirklich zu bezahlen, warum dann die Hölle überhaupt eine 8-Jahres-Laufzeit verlangen? Nun, es könnte sein, wenn Sie in die Details graben. Fast der gesamte Vertrag ist in Form eines Unterzeichnungsbonus und die größten Hits sind in den ersten zwei Jahren.

Also, wenn die Hurricanes ankündigen, dass sie das Angebot, das sie bis Montag tun müssen, werden sie Aho schulden 11,3 Millionen Dollar – bei der Unterzeichnung. Er wird nur 700.000 Dollar Gehalt verdienen, aber am 1. Juli 2020 wird er weitere 9,87 Millionen Dollar an Bonusgeld sammeln. Laut Elliotte Friedman von Sportnet ist der Vertrag so strukturiert, dass Ahos Grundgehalt zwischen 700.000 und 750.000 US-Dollar pro Saison liegen würde, wobei der Rest des Geldes in Form von Boni kommen würde. Da der Gesamtwert des Kontrakts unter 8,5 Mio. AAV bliebe, wäre die Rendite nur eine erste, zweite und dritte Runde Pick im nächsten Entwurf. Das ist kaum ein fairer Wert für ein 22 Jahre altes All Star Center, das gerade Karrierehöhepunkte in jeder sinnvollen statistischen Kategorie gesetzt hat und den Antrieb und die Persönlichkeit hat, um weiter besser zu werden. Was an dem Vertrag noch schlimmer ist – schwer vorstellbar, aber es wird schlimmer – ist, dass selbst wenn es eine Aussperrung gibt, weil es so viel Unterschriftsbonus schwer ist, die Canes immer noch verantwortlich sind. Dies ist das erste Angebot Blatt unterzeichnet, seit Ryan O`Reilly wurde von den Calgary Flames im Februar 2013 ausgeschrieben, als er in einen Vertragsstreit mit den Colorado Avalanche beteiligt war.

Die Avalanche passte zu diesem Angebot. Ja. Anscheinend wurden sie von der Haltung des Teams so abgeschreckt, dass sie es nicht mehr produktiv fanden, sich in Vertragsstreitigkeiten einzulassen. Das Angebot des Teams, das mit einem gemeldeten Preis von 58 Millionen US-Dollar über acht Jahre begann und wahrscheinlich durch den Entwurf einige sanierte, war – meiner Meinung nach – peinlich niedrig. Ist Aho es wert nach dem Vorbild eines Connor McDavid, eines Auston Matthews oder eines Jack Eichel – der aktuellen Ernte junger Stars? Nicht wirklich, aber er ist nicht DAS weit entfernt von Eichel – wenn er überhaupt entfernt ist – dass sein 8-Jahres-Vertrag von 80 Millionen US-Dollar zumindest nicht als Barriere genutzt werden sollte. Aber Carolina grub sich in die Fersen, und da sie Aho nicht zumindest eine kürzere Laufzeit auf einem unter dem Markt Vertrag anbieten würden, hatten sie keine andere Wahl, als Angebote zu erbringen.